fbpx

Über das Unternehmen MILEX Professionelle Bewässerungssysteme

Die Firma MILEX bietet automatische Bewässerungssysteme für Grünflächen und landwirtschaftliche Anwendungen. Seit 1983 stellen wir Komponenten für Bewässerungssysteme her. Unser kontinuierliches Streben nach immer besserer Qualität, ein moderner Maschinenpark, sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und die Implementierung neuester Technologien haben dazu geführt, dass unsere Produkte seit vielen Jahren das Vertrauen zahlreicher Kunden genießen. In unserem Angebot führen wir als Vertragshändler Produkte weltweit führender Hersteller von Bewässerungskomponenten: Hunter Industries (seit 2009) und Rivulis (ehemals John Deere Water) und als Alleinvertrieb für Polen Produkte von Tefen und Nelson Irrigation Corporation. Unser Angebot an Bewässerungssystemen wird durch direkt von Herstellern, wie: Elysee, Dosatron International, Galcon, Automat, Irritec und vielen anderen bezogene Produkte zusätzlich abgerundet. Dank direkter Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern von Bewässerungssystemen sind wir imstande, wettbewerbsfähige Preise anzubieten.

Eröffnung eines zweiten Einzelhandelsstandorts in Radzików Nowy.

2019

Parallel zur Tätigkeit des Unternehmens MILEX Józef Milewski wird die Firma Milex Sp. z o.o. Sp. k. gegründet.

2017

Beginn der Zusammenarbeit mit der Firma Senmatic, einem Anbieter moderner Gewächshaustechnologie.

2017

Beginn der Zusammenarbeit mit einem Hersteller hochwertiger Verbindungselemente, dem Unternehmen Elysee, das auf eine 40-jährige Geschichte zurückblickt.

2017

Einführung der Produktion der Produktlinie unter dem Logo RIVULIS. Wir haben seit einigen Jahren über die Produktion von Tropfbewässerungsprodukten nachgedacht, aber die endgültige Entscheidung wurde getroffen, als wir unseren Kunden die beste Produktqualität anbieten konnten, was erst mit dem entsprechenden Maschinenpark und einem Labor möglich war, das die Produktqualität kontinuierlich überwacht.

2017

Bau eines neuen Hochregallagers mit einer Fläche von 1000 m², was zu einer Steigerung des Warenumsatzes und der Möglichkeit einer Erweiterung des Angebots führt.

2015

Unterzeichnung eines Vertrags mit John Deere Water (die Marke gehört gegenwärtig der Firma Rivulis), einem der weltweit größten Hersteller von Bewässerungssystemen.

2013

Bau einer neuen Produktionshalle und Verlagerung der Produktion von Troszyn nach Dobrzyków. Dies ist ein wichtiger Schritt für das Unternehmen, weil uns die moderne Produktionshalle neue Möglichkeiten eröffnet.

2010

Beginn der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Hunter Industries.

2009

Kauf und Anpassung der Gebäude des ehemaligen staatlichen landwirtschaftlichen Betriebs (Büro und Lager) an der Straße Obrońców Dobrzykowa 3, der aktuellen Unternehmenszentrale.

2007

Beginn der Zusammenarbeit mit der Firma Nelson Irrigation Corporation und Erweiterung unseres Produktangebots für den landwirtschaftlichen Markt.

2002

Beginn der Zusammenarbeit mit der Firma Signature (ehemals Nelson Turf) und Aufnahme von Produkten zur Bewässerung von Grünflächen in unser Angebot.

2002

Beginn der Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Galcon.

2000

Kauf und Anpassung von Gebäuden in Troszyn Nowy zur Produktion von PE-Rohren. Die Produktion wurde aufgrund der Erweiterung des Maschinenparks von Dobrzyków nach Troszyn verlagert.

1996

Beginn der Zusammenarbeit mit dem griechischen Unternehmen EURODRIP (aktueller Markeninhaber ist das Unternehmen RIVULIS) zum Vertrieb der Tropfbewässerungslinie auf dem polnischen Markt.

1995

Die Zusammenarbeit mit T-Systems Europe begann und es erfolgte die Einführung des legendären T-TAPE in den Verkauf, das wir bis heute in unserem Angebot führen.

1993

Der Beginn der Zusammenarbeit mit Dosatron, dem ersten ausländischen Lieferanten, leitete die Suche nach vertriebsfähigen Produkten ein. Wir setzen auf eine direkte Zusammenarbeit mit den Herstellern.

1992

Die Gründung des Unternehmens durch Krystyna Milewska, der Ehefrau des Eigentümers, resultierte aus den damaligen formalen Anforderungen. Ein Unternehmen, das Polyethylen in der Produktion verwendete, konnte nur von einer Person mit chemischer Ausbildung gegründet werden. So entstand die erste Produktionsstätte für PE-Rohre.

1983

In dem entstehenden Gebäude haben wir unsere Geschäftstätigkeit begonnen. Dieser Ort hat eine besondere Geschichte. In diesem Gebäude, einem der wenigen gemauerten Häuser in der Umgebung, befanden sich während des Zweiten Weltkriegs ein deutsches Krankenhaus und eine Schule.

1934